MATLAB für Zentralbanken, Finanzbehörden und internationale Finanzinstitute

Analyse makroökonomischer Daten und systemischer Risiken mit statistischen Verfahren für informierte, wichtige Strategieentscheidungen

Betriebswirtschaftler und Wissenschaftler der Zentralbanken nutzen MATLAB® für Prototyping, zur Validierung, zum Einsatz und zur Weitergabe von Finanz- und Wirtschaftsmodellen zur Unterstützung kritischer Strategieentscheidungen. MATLAB bietet folgende Möglichkeiten:

  • Mit vorkonfigurierten Apps und Tools können Sie Daten vorverarbeiten und visualisieren
  • Komplexe makroökonomische Szenarien anpassen, simulieren und prognostizieren mit ein- und mehrdimensionalen ökonometrischen Modellen
  • Nutzung stochastischer Verfahren für die Modellierung wichtiger Finanzkennzahlen wie BIP, Arbeitslosigkeit, Inflation und die wirtschaftlichen Auswirkungen exogener Schocks wie politische Verwerfungen, Pandemien und Klimawandel
  • Modellieren und Verwalten von Stresstests und aufsichtsrechtlichen Anforderungen und Wahrung geordneter Markverhältnisse mit Machine Learning
  • Sicheres Skalieren, Berechnen und Speichern Ihrer Daten in der Cloud und Integration in die Infrastruktur Ihrer Unternehmenstechnologie
  • Sie erhalten technischen Support, Schulungen vor Ort oder persönlich und werden von Experten beraten

"MATLAB bietet eine schnelle, flexible und zuverlässige Plattform, die sich leicht in andere Tools und Sprachen integrieren lässt. Wir verwenden MATLAB zur Datenverarbeitung, für die Implementierung und Schätzung von Modellen, die Erstellung von Prognosen und die Berechnung von Szenarien. Die weite Verbreitung von MATLAB in Zentralbanken und Wirtschaftsinstitutionen ermöglicht uns, die Arbeit anderer zu nutzen und unsere Forschungsergebnisse einfach weiterzugeben."

Ingvar Strid, Advisor, Modelling Division, Sveriges Riksbank

Nutzen Sie MATLAB zur Modellierung der Wirtschaft

Geldpolitik

  • Modellieren komplexer makroökonomischer Szenarien für monetäre Analysen und informierte, kritische geldpolitische Entscheidungen.
  • Nutzen von ökonometrischen Point-und-Klick-Apps zur Datenverarbeitung, Visualisierung und Anpassung von Zeitreihendaten. Arbeiten Sie mit ein- und mehrdimensionalen ökonometrischen Modellen in der ARIMA/GARCH-Familie und Bayesschen sowie frequentistischen vektorautoregressiven Modellen. Teilen Sie Ihre Ergebnisse und generieren Sie MATLAB-Code zur wiederholten Verwendung.
  • Durchführen zeitbasierter makroökonomischer allgemeiner Gleichgewichtsanalysen für die Interaktionen ökonomischer Variablen mit allgemeinen dynamisch-stochastischen Gleichgewichtsmodellen (DSGE).

Mit der Kiwi Inflation Targeting Technology (KITT) erstellte Muster-Fächerdiagramme.


Phasenportrait des Ramsey-Cass-Koopmans-Systems gewöhnlicher Differentialgleichungen. 

Modellierung finanzieller und wirtschaftlicher Stabilität

  • Modellieren von Finanzkennzahlen wie BIP, Arbeitslosigkeit, Inflation, Zinskurven, Volatilität, Defaultereignisse und Wirtschaftswachstum.
  • Analysieren mehrdimensionaler Zeitreihendaten mit strukturellen Brüchen und unbeobachteten latenten Zuständen mit Markov-Schaltmodellen. Erstellen und Simulieren zeitdiskreter Markov-Ketten und zeitinvarianter oder zeitvarianter Zustandsraummodelle.
  • Modellieren der Auswirkungen exogener Schocks wie politische Verwerfungen, Pandemien sowie die physischen und Transitionsrisiken des Klimawandels auf die Branche und die regionale Wirtschaft.
  • Automatisieren stark individualisierter Berichte für Entscheidungsträger mit dem MATLAB Report Generator™ oder direkter Einsatz von Web-Apps mit dem MATLAB Report Generator™.

Aufsichtsrechtliche Regulierung, Finanzaufsicht und Marktüberwachung

  • Nutzen Sie MATLAB für die Modellierung von Dynamik und Risikomanagementverfahren von unter Aufsicht stehenden Unternehmen für das Management von Stresstests und aufsichtsrechtlicher Anforderungen.
  • Wahrung liquider, geordneter und fairer Marktverhältnisse durch Analyse von Marktdaten, Nachrichten und alternativen Daten für verdächtige Aktivitäten.
  • Entwurf, Berechnung und Veröffentlichung von Richtwerten für Diskontierungszinskurven mit integrierten Funktionen.
  • Modellierung und Visualisierung komplexer integrierter Finanzverpflichtungen mit Grafiken und Netzwerk-Algorithmen.

Wirtschaftsforschung

  • Verfolgen Sie neue Ideen mit Hunderten integrierter MATLAB-Funktionen und Toolboxen. Arbeiten Sie mit einer weitgefächerten Forschungsgemeinschaft zusammen und greifen Sie auf tausende Funktionen der MATLAB Central Community zu.
  • Profitieren Sie von den jüngsten Fortschritten bei Machine und Deep Learning sowie natürliche Sprachverarbeitung mit Point-und-Klick-Apps zum Training und Vergleich von Modellen.
  • Beschleunigte exploratorische Programmierung mit dem Live Editor in MATLAB. Freigabe Ihrer Arbeit mit MATLAB Online™ und MATLAB Drive™.
  • Nutzen Sie die Arbeit von Kollegen in verschiedenen Programmiersprachen wie C, Java oder Python, indem Sie ihren Code direkt in MATLAB abrufen.
  • Geben Sie Ihre Ergebnisse durch Veröffentlichung von Live Scripts in HTML, als PDF, in LaTeX, oder Microsoft® Word weiter.
  • Erstellen spannender Vorträge mit erläuterndem Text, mathematischen Gleichungen, Code und Ergebnissen.
  • Skalieren komplexer Modellierungsprobleme mit dem MATLAB Parallel Server™ und Generieren von CUDA-Code zur Beschleunigung der Berechnung auf Grafikkarten.

Datenzugriff

  • Einlesen von Markt-, Wirtschafts- und alternativen Daten führender Marktdatenanbieter wie Bloomberg, Refinitiv™, FactSet und FRED®.
  • Zugriff auf gängige Datensätze von Statistikbehörden mit Konnektoren wie SDMX, direkter Abruf von Daten aus dem Internet und Zugriff auf alle Dienste, die REST API unterstützen.
  • Mit der Database Explorer App arbeiten Sie mit grafischen Darstellungen von Datenbanken und Daten-Hubs.
  • Zugriff auf Big-Data-Speicher wie AWS® S3 und Azure® Blob und Nutzung von MapReduce-Lösungen wie Spark™, Hadoop® und DataBricks. Einsatz von Analyselösungen in einer Mikroservice-Architektur, die über den MATLAB Production Server™ zentral verwaltet wird, Einsatz von Webapplikationen auf dem MATLAB Production Server und Skalieren von Berechnungen mit dem MATLAB Parallel Server.

Nutzen von MATLAB mit Daten in HDFS und auf Spark.


Infrastruktur der Unternehmenstechnologie

  • Mithilfe der MATLAB-Lösungen stellen Sie robuste, sichere und reaktive Services in der Cloud oder im Rechenzentrum bereit.
  • Nutzen Sie MATLAB in der Cloud oder im Rechenzentrum für Interaktion und Produktion, damit die Daten skalierbar, sicher und flexibel ausgewertet werden können und die Gesamtbetriebskosten sowie der Managementaufwand für die IT-Abteilungen minimiert werden.
  • Stellen Sie flexible Rechenressourcen bereit und verwalten Sie diese mit Containerisierungstechniken wie Docher; Referenzarchitekturen für Cloud-Plattformen; und profitieren Sie von spezieller Hardware wie GPU-Beschleunigung.
  • Integrieren Sie MATLAB-Modelle in Unternehmensdashboards von Wirtschaftsinformationssystemen wie Tableau, SpotFire, Power BI und Qlik.
  • Sie haben Zugriff auf den vollen technischen Support, können Online- oder Präsenzschulungen buchen und sich von Experten beraten lassen.