Mit MATLAB®, können Sie Legacy-Code, der in einer anderen Programmiersprache geschrieben wurde, wiederverwenden, MATLAB-basierte Websites erstellen oder Hardware mit fehlerfreiem Embedded C-Code programmieren, der direkt aus MATLAB generiert wurde. Teams, die verschiedene Programmiersprachen verwenden, können zusammenarbeiten und mehr Zeit für die Entwicklung von Produkten anstatt für die Neuprogrammierung in einer anderen Sprache verwenden.

MATLAB bietet eine flexible, bidirektionale Integration in andere Programmiersprachen, einschließlich:


MATLAB aus einer anderen Sprache aufrufen

Mit MATLAB Engine APIs können Sie MATLAB aus einer anderen Programmierumgebung nutzen. Die APIs ermöglichen die Ausführung von MATLAB-Befehlen aus Ihrer Programmiersprache heraus, ohne eine Desktop-Sitzung von MATLAB starten zu müssen. MATLAB Engine APIs sind verfügbar für:

Erfahren Sie mehr Einzelheiten zum Aufruf von MATLAB mit diesen Sprachen.


In einer anderen Sprache verfasste Bibliotheken aus MATLAB aufrufen

Wenn Funktionen und Objekte in einer anderen Programmiersprache vorliegen, können Sie diese aus MATLAB heraus aufrufen. In der MATLAB-Dokumentation Calling External Interfaces (Aufruf externer Schnittstellen) wird erläutert, wie diese Komponenten aufgerufen werden. Ab R2015b können Sie folgende Programmkomponenten innerhalb von MATLAB aufrufen:


MATLAB-Code in C/C++ konvertieren

Sie können Ihre MATLAB-Algorithmen mit MATLAB Coder™ in C/C++ konvertieren. Der generierte C-Code ist lesbar und portabel und unterstützt einen Großteil der MATLAB-Sprache und eine Vielzahl von Toolboxen. Weitere Details finden Sie in den Produktinformationen und der Dokumentation zu MATLAB Coder oder im sehen Sie sich das Webinar MATLAB-to-C Made Easy (MATLAB zu C leicht gemacht) an.

Sie können mit Embedded Coder® den Funktionsumfang von MATLAB Coder erweitern und Simulink Coder™ zum Generieren von Code aus Simulink verwenden.

Falls Sie mit einer anderen Programmiersprache als C/C++ arbeiten, können Sie mit MATLAB Compiler SDK™ generierten MATLAB-Code verwenden. Die Wahl zwischen der Verwendung von MATLAB Coder oder MATLAB Compiler SDK für die C/C++ Integration hängt von Ihrem Workflow und Ihren Anforderungen ab, etwa ob Sie portablen, eigenständigen Code benötigen. Sehen Sie sich die Anleitung an, die Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung hilft.


MATLAB-Programme als Softwarekomponenten bündeln

MATLAB-Programme können in sprachspezifische Softwarekomponenten gepackt werden, um sie in gängige Programmiersprachen zu integrieren. Diese Komponenten können in benutzerdefinierte Anwendungen integriert und auf Desktop-, Web, und Enterprise-Systemen eingesetzt werden.

Diese Option ist nützlich, wenn Ihr Endanwender nicht über MATLAB verfügt. Die Softwarekomponenten werden mithilfe von MATLAB Compiler SDK erstellt und können lizenzfrei verteilt werden.

Die folgenden Programmiersprachen können aus MATLAB-Code generiert werden:


Verwendung mehrerer Ansätze zur Integration

Während jeder der obigen Abschnitte verschiedene Möglichkeiten zur Integration von MATLAB mit anderen Programmiersprachen beschreibt, kombinieren viele Anwender mehr als einen Ansatz, um eine hybride Lösung für ihre Anforderungen zu entwickeln. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, komplexe Workflows zu realisieren. Darüber hinaus kann der MathWorks Consulting Service Ihnen bei Integrationsprojekten weiterhelfen.