Database Toolbox

BEDEUTENDES UPDATE

 

Database Toolbox 

Datenaustausch mit relationalen und nicht relationalen Datenbanken  

 

Die Database Toolbox™ bietet Funktionen und eine App für den Datenaustausch mit relationalen und nicht relationalen Datenbanken. Um dies zu ermöglichen, konvertiert sie automatisch zwischen Datenbank- und MATLAB®-Datentypen.

Die Database Toolbox unterstützt jede ODBC- oder JDBC-kompatible relationale Datenbank sowie die NoSQL-Datenbanken Cassandra, MongoDB und Neo4j.

Mit der Database Explorer-App können Sie relationale Daten durchsuchen, ohne Code zu schreiben, und dann MATLAB-Code für die Automatisierung und Operationalisierung von Datenbank-Workflows generieren.

Für Workflows mit umfangreichen Daten können Sie SQL-Abfragen aufteilen und den Datenzugriff parallelisieren (mit der Parallel Computing Toolbox™ und MATLAB Distributed Computing Server™).

Database Explorer-App

Durchsuchen Sie Daten in relationalen Datenbanken ohne SQL-Vorkenntnisse.

Überblick

Durchsuchen Sie Daten aus relationalen Datenbanken über eine visuelle Benutzeroberfläche, ohne die Programmiersprache SQL zu kennen. Filtern und importieren Sie Daten als MATLAB-Tabelle. Führen Sie dann darauf folgende Analysen mithilfe Ihrer vorhandenen Kenntnisse zu MATLAB-Tools und -Funktionen durch.

Codegenerierung

Reproduzieren und automatisieren Sie ihre Durchsuchungsvorgänge ganz einfach, indem Sie MATLAB- oder SQL-Scripts generieren.

Mit der Database Explorer-App generierter MATLAB-Code.

Datenaustausch mit relationalen Datenbanken

Die Database Toolbox bietet zahlreiche einfache und fortgeschrittene Funktionen für die Interaktion mit relationalen Datenbanken. Sie können Ihre vorhandenen Kenntnisse der Programmiersprache SQL nutzen oder ohne Verwendung von SQL mit Ihren Daten interagieren.

Importieren aus relationalen Datenbanken

Führen Sie SQL-Scripts direkt in MATLAB aus, oder verwenden Sie Funktionen mit Schnittstellen zur Sprache SQL, um Daten auszutauschen und JOIN-Operationen für Datenbanktabellen durchzuführen, ohne SQL-Abfragen zu schreiben. Erstellen Sie eine angepasste Importstrategie für jede relationale Datenbank, um den Nachbearbeitungsaufwand für die importierten Daten möglichst gering zu halten.

Unterschiedliche Möglichkeiten für Importe in MATLAB.

Importieren umfangreicher Datensätze

Importieren Sie Daten aus umfangreichen Datensätzen mithilfe von Segmentierung und Sequenzialisierung. Rufen Sie alle Daten ab oder nur eine Teilmenge von ihnen. Teilen Sie SQL-Abfragen ganz einfach auf, um sie mithilfe von Parallel Computing Toolbox™ und MATLAB Distributed Computing Server™ parallelisiert auszuführen.

Paralleler (oder sequenzieller) Datenimport.

Exportieren in relationale Datenbanken

Exportieren Sie Ihre Ergebnisse aus einer MATLAB-Tabelle in eine Datenbank, indem Sie die Namen der entsprechenden Datenbankspalten angeben. Exportieren Sie Ihre Ergebnisse als neue Daten in eine MATLAB-Tabelle oder aktualisieren Sie vorhandene Daten in der Datenbank.

Unterschiedliche Möglichkeiten für Exporte aus MATLAB.

Datenaustausch mit Cassandra

Nutzen Sie die Schnittstelle der Database Toolbox für die Apache Cassandra-Datenbank, um auf Spaltendaten zuzugreifen und diese zu importieren.

Importieren von Daten aus Cassandra

Greifen Sie mithilfe von Keyspaces, Datenbanktabellen und Partition-Key-Werten auf Daten zu, ohne CQL-Abfragen zu schreiben. Alternativ können Sie auch eine CQL-Abfrage der Cassandra™-Datenbank durchführen und die Abfrageergebnisse in MATLAB importieren.

Importieren von Daten aus Cassandra.

Datenaustausch mit MongoDB

Über die Schnittstelle der Database Toolbox für MongoDB können Sie unstrukturierte und strukturierte Daten speichern, abfragen und abrufen.

Importieren von Daten aus MongoDB

Importieren Sie vollständige oder gefilterte Daten aus einer MongoDB®-Collection in den MATLAB-Workspace.

Importieren von Daten aus MongoDB.

Exportieren von Daten nach MongoDB

Erstellen Sie MongoDB-Collections von MATLAB aus. Fügen Sie Daten ein, indem Sie MCOS-Objekte von MATLAB exportieren oder indem Sie Tabellen- und Strukturdaten aus dem MATLAB-Workspace einfügen.

Exportieren von Daten nach MongoDB.

Datenaustausch mit Neo4j

Durchsuchen, verwalten und speichern Sie Graphdaten in Neo4j -Datenbanken über die MATLAB-Schnittstelle für Neo4j. Analysieren Sie Graphnetzwerke unabhängig davon, ob Sie Cypher-Kenntnisse besitzen. 

Importieren und Durchsuchen 

Importieren Sie Graphdaten aus einer Neo4j®-Datenbank als digraph-Objekt in MATLAB. Führen Sie mit vorhandenen MATLAB-Funktionen allgemeine oder gezielte Suchen durch.

Traversieren eines Graphen und Untersuchen seiner Struktur.

Aktualisieren und Exportieren

Erstellen, aktualisieren und löschen Sie Knoten und Beziehungen in einer Neo4j­Datenbank. Exportieren Sie einen gerichteten Graphen mithilfe der storeDigraph-Funktion von MATLAB in eine Neo4j-Datenbank. 

Erstellen, Aktualisieren und Löschen von Graph-Informationen.

Analysieren von Graphdaten

 Analysieren Sie Eigenschaften von Graphnetzwerken, wie Abhängigkeiten, den kürzesten Pfad und Nachfolgerknoten, mithilfe von Cypher-Abfragen oder dem digraph-Objekt von MATLAB. 

Analysieren von Beziehungen mit dem digraph-Objekt von MATLAB.

Neue Funktionen

Schnittstelle der Database Toolbox für Apache Cassandra-Datenbanken

Erkunden von Keyspaces und Tabellen einer Cassandra-Datenbank und Import von Daten als MATLAB-Typen 

Anpassen von Importoptionen

Definieren und Anpassen einer Importstrategie für Daten aus relationalen Datenbanken und Vermeidung von Nachbearbeitungsschritten für importierte Daten

Funktionen mit Schnittstellen zur Sprache SQL

Lesen und Schreiben von Daten und Durchführen von JOIN-Operationen für Datenbanktabellen direkt von MATLAB aus, ohne SQL-Abfragen zu schreiben

MATLAB-Schnittstelle für SQLite

Erstellen, Lesen und Schreiben von Daten aus SQLite-Datenbankdateien ohne externe Treiber und Administration

splitsqlquery-Funktion 

Aufteilen einer SQL-Abfrage in mehrere SQL-Seitenabfragen, um auf umfangreiche Datenmengen zuzugreifen

 

Details zu diesen Funktionalitäten und den zugehörigen Funktionen finden Sie in den Versionshinweisen.

Kostenlose Testversion anfordern

Eine 30-tägige Erkundungsreise in greifbarer Nähe.

Jetzt downloaden

Bereit zum Kauf?

Angebot anfordern und entdecken Sie Erweiterungsprodukte.

Studieren Sie?

Fordern Sie die MATLAB und Simulink Student Software an.

Weitere Informationen