MATLAB Compiler SDK

 

MATLAB Compiler SDK

Erstellung von Softwarekomponenten aus MATLAB-Programmen

Das MATLAB Compiler SDK™ erweitert die Funktionalität des MATLAB Compiler™ und ermöglicht die Erstellung von gemeinsamen C/C++ Bibliotheken, Microsoft® .NET-Assemblies, Java®-Klassen, Python®-Paketen und Docker®-Container-basierten Microservices aus MATLAB®-Programmen. Diese Komponenten können in benutzerdefinierte Anwendungen integriert und anschließend für Desktop-, Web- und Enterprise-Systeme bereitgestellt werden.

Das MATLAB Compiler SDK enthält eine Entwicklungsversion des MATLAB Production Server™ zum Testen und Debuggen von Anwendungscode und Excel-Add-Ins, bevor diese in Web-Anwendungen und Unternehmenssystemen eingesetzt werden.

Anwendungen, die mithilfe von Softwarekomponenten aus dem MATLAB Compiler SDK erstellt wurden, können lizenzfrei an andere Anwender weitergegeben werden, die MATLAB nicht zwingend benötigen. Diese Anwendungen nutzen die MATLAB Runtime, eine Reihe gemeinsam genutzter Bibliotheken, die die Ausführung kompilierter MATLAB-Anwendungen oder -Komponenten ermöglichen.

C/C++ Anwendungen

Erstellen Sie Funktionssignaturen in einer Header-Datei und verschlüsselten Code in einer Bibliotheksdatei, um ihn in eine C- oder C++ Anwendung einzufügen. Für Windows®-Anwendungen können Sie dynamische Bibliotheksdateien zur nahtlosen Integration in Visual Studio® erstellen.

.NET- und COM-Anwendungen

Integrieren Sie MATLAB-Funktionen in Windows-Anwendungen mit .NET-Assemblies oder COM-Komponenten. Plattformübergreifende .NET Core-Anwendungen (Windows, Linux®, und macOS) werden dabei ebenfalls unterstützt.

Java-Anwendungen

Verpacken Sie MATLAB-Funktionen in Java-Klassen, die in einer JAR-Datei eingeschlossen sind, sodass diese in Java-Anwendungen integriert werden können. Mit Javadoc lassen sich ebenso die Methoden und Eigenschaften der Klasse dokumentieren.

Python-Anwendungen

Generieren Sie Python-Pakete aus MATLAB-Funktionen für den Einsatz in einer Python-Anwendung oder in einer interaktiven Sitzung.

Microservice-Anwendungen

Binden Sie MATLAB in Ihre Microservice-Architektur ein, indem Sie MATLAB-Funktionen als Docker-Container-basierte Microservices mit RESTful-Endpunkten veröffentlichen.

MATLAB Production Server-Anwendungen

Veröffentlichen Sie MATLAB-Funktionen als APIs, die auf dem MATLAB Production Server gehostet werden – einem skalierbaren, sicheren Server, der entweder vor Ort oder in der Cloud läuft. 

Benutzerdefinierte Server-Anwendungen

Integrieren Sie MATLAB in Ihre Server-gehosteten Anwendungen, indem Sie die mithilfe des MATLAB Compiler SDK erstellten gemeinsamen Bibliotheken, Java- und Python-Pakete in Standard-Server-Frameworks wie ASP.NET und Flask sowie in RESTful Web Services, Java-Servlets und JSPs einbinden.

Verschlüsselte, lizenzfreie Weitergabe

Zum Schutz Ihres geistigen Eigentums wird der MATLAB Programmcode verschlüsselt. Teilen Sie Bibliotheken, Komponenten und Anwendungen lizenzfrei mit anderen Anwendern, die nicht über MATLAB verfügen. Installieren Sie einfach MATLAB Runtime direkt auf dem Zielcomputer für Desktop-Anwendungen oder auf einem zentralen Server für Unternehmensanwendungen.

„Mit MATLAB können wir moderne Algorithmen entwickeln und aus diesen Algorithmen Excel-Add-Ins und .NET-Komponenten sowie Java™-Klassen und C++ Code generieren. Diese einzigartige Funktion macht es einfach, komplexe Finanzberechnungen in unsere bestehenden Banksysteme einzubinden.“

Paolo Raviola, Banca Carige