MATLAB für die Datenanalyse

Daten untersuchen, modellieren und visualisieren

Ingenieure und Wissenschaftler nutzen MATLAB®, um komplexe Datensätze aus verschiedenen Bereichen wie Klimatologie, Predictive Maintenance, medizinischer Forschung und Finanzwesen zu organisieren, zu bereinigen und zu analysieren. MATLAB bietet:

  • Datentypen und Vorverarbeitungsfunktionen für technische und wissenschaftliche Daten
  • Interaktive Datenvisualisierungen mit zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten
  • Tausende von vordefinierten Funktionen für statistische Analysen, Machine Learning und Signalverarbeitung
  • Umfangreiche, professionell geschriebene Dokumentation
  • Höhere Leistung durch einfache Codeanpassungen und zusätzliche Hardware
  • Erweiterung von Analysen auf Big Data ohne umfangreiche Codeanpassungen
  • Automatisches Paketieren von Analysen in frei verteilbare Softwarekomponenten oder einbettbaren Quellcode ohne manuelle Neuprogrammierung von Algorithmen
  • Automatische Generierung von Berichten zur Weitergabe aus Ihrer Analyse

Verwendung von MATLAB für die Datenanalyse

Organisieren und Untersuchen von Daten

Organisieren Sie Ihre Daten mit Datentypen für Tabellen-, Zeitreihen-, Kategorie- und Textdaten. Verwenden Sie die MATLAB-Sprache, um Programme zu schreiben, die auf Tausenden von Algorithmen aus den unterschiedlichsten Bereichen basieren. Passen Sie Visualisierungen interaktiv an, und generieren Sie dann automatisch MATLAB-Code, um sie mit neuen Daten zu reproduzieren.


Weitere Informationen

Produkte ansehen

Analysieren von Daten mit weniger Code

Mit MATLAB-Apps können Sie iterative Aufgaben wie das Trainieren von Machine-Learning-Modellen oder die Kennzeichnung von Daten interaktiv durchführen. Diese Apps generieren dann den erforderlichen MATLAB-Code, um die von Ihnen interaktiv durchgeführte Arbeit programmatisch zu reproduzieren.

Verwenden Sie eine vordefinierte Familie von Funktionen zur Identifizierung und Bereinigung von Sensordrift, Signalausreißern, fehlenden Daten und Rauschen. Kombinieren Sie separate Datensätze, indem Sie Tabellen zusammenführen und Zeitreihendaten synchronisieren. Mit Live Editor Tasks können Sie diese Probleme interaktiv in Ihrem Live-Skript lösen und den Code automatisch generieren. Erfahren Sie anhand der umfangreichen und professionell geschriebenen Dokumentation, wie Sie neue MATLAB-Funktionen nutzen können.


Erweitern Ihrer Analyse mit wenigen Anpassungen

Verwenden Sie parfor-Schleifen und Multiprozessor-Hardware, um eine parallele Analyse fast ohne Codeanpassungen zu beschleunigen. Erstellen Sie gpuarrays, um für geeignete Algorithmen die GPU-Beschleunigung zu nutzen. Verarbeiten Sie Out-of-Memory-Datensätze mithilfe von Tall-Arrays, die Hunderte von Funktionen im gesamten Datenanalyse-Workflow überladen, um mit Out-of-Memory-Daten zu arbeiten.


Weitergeben Ihrer Ergebnisse

Paketieren Sie Ihre Analyse in frei verteilbare Softwarekomponenten wie ausführbare Dateien, C/C++-Bibliotheken, .NET-Assemblies, Java®-Bibliotheken und Python®-Pakete. Übersetzen Sie Ihren MATLAB-Code automatisch in C- und C++-Code, den Sie auf Embedded-Zielhardware bereitstellen können. Dokumentieren Sie Ihre Arbeit im MATLAB Live Editor und exportieren Sie Ihre Ergebnisse in PDF-, Microsoft® Word-, Latex- und HTML-Berichte.