MATLAB für Bildverarbeitung und Computer Vision

Verwenden Sie MATLAB® und Simulink®, um Ihre Bild- und Videodaten besser zu verstehen, Algorithmen zu entwickeln und Trade-Offs bei ihrer Implementierung zu bewerten.

  • Entwerfen Sie Computer-Vision-Lösungen mit einem umfangreichen Satz von Referenzalgorithmen für Bildverarbeitung, Computer Vision und Deep Learning.
  • Nutzen Sie für die Zusammenarbeit mit Teams, die OpenCV, Python und C/C++ verwenden, interoperable APIs und Integrationstools.
  • Verwenden Sie Workflow-Apps für die Automatisierung gängiger Aufgaben und die schnellere Untersuchung von Algorithmen.
  • Beschleunigen Sie Algorithmen auf NVIDIA-GPUs, in der Cloud und mitRechenzentrumsressourcen ohne spezialisierte Kenntnisse der Programmierung oder der IT.
  • Bringen Sie Algorithmen auf Embedded Devices, einschließlich NVIDIA-GPUs, Prozessoren und FPGAs von Intel sowie ARM-basierten eingebetteten Prozessoren.

„Ohne MATLAB und die Image Processing Toolbox wäre unsere Arbeit unmöglich gewesen. Mit C wären unser Zeit- und Arbeitsaufwand und die Komplexität viel höher gewesen.“

Hanumant Singh, WHOI

Verwendung von MATLAB für Bildverarbeitung und Computer Vision

Der allgegenwärtige Einsatz von Kameras hat zu einer schier überwältigenden Menge an Bild- und Videodaten geführt, und der Bedarf an Bildverarbeitung zur Entschlüsselung und Analyse dieser Daten ist gestiegen.

Bild-Apps und Visualisierung

Verwenden Sie MATLAB-Apps, um Ihre Daten interaktiv zu untersuchen und automatisch MATLAB-Code zu generieren. Dies bedeutet, dass Sie nicht von Grund auf selbst programmieren müssen. Sehen Sie sich die folgenden Apps an:

  • Kamerakalibrierung

    Schätzen Sie Intrisics, Extrinsics und Objektivverzeichnungsparameter von Kameras.

  • Bild- und Video Labeling

    Erstellen Sie Ground-Truth für eine Reihe von Bildern, und zeigen Sie Videos und Bildsequenzen an.

  • Bildsegmentierung

    Segmentieren Sie ein Bild mithilfe Algorithmen, die auf Gradienten oder aktiven Konturen beruhen.

Galerie anzeigen (3 Bilder)

Apps für die Visualisierung

Identifizieren und extrahieren Sie aussagekräftige Informationen aus Bildern und Videos.

  • Volumenvisualisierung
    Zeigen Sie mit der Volume Viewer-App volumetrische 3D-Daten als Volumina oder als Schnittebenen an.
  • Videoanzeige
    Wählen Sie die Film- oder Bildsequenz aus, die Sie wiedergeben möchten, springen Sie zu einem bestimmten Frame in der Sequenz, oder ändern Sie die Frame-Rate der Anzeige.
  • DICOM-Anzeige
    Sehen Sie sich eine Sammlung von DICOM-Dateien an, wählen Sie Dateien aus, und importieren Sie sie in MATLAB.

Anwendungen von Bildverarbeitung und Computer Vision

Erledigen Sie zahlreiche unterschiedliche Bildverarbeitungs- und Computer-Vision-Aufgaben direkt in MATLAB. Dazu gehören:

  • 3D-Bildverarbeitungsworkflows
  • Objekterfassung, -tracking und -erkennung
  • Bildsegmentierung und -registrierung
  • Verarbeitung von Punktwolken
  • Stereosehen

Sehen Sie sich alle Anwendungen von Bildverarbeitung und Computer Vision sowie Möglichkeiten für den Einstieg an..

Integration mit Open Source

Integrieren Sie direkt mit Open Source. Sie können Legacy-Code wiederverwenden, der in einer anderen Programmiersprache geschrieben wurde, mithilfe von MATLAB responsive Websites erstellen oder Hardware programmieren, indem Sie fehlerfreien eingebetteten C-Code nutzen, der direkt von MATLAB aus generiert wurde.

Unmittelbarer Kamerazugriff sowie Bild- und Videoimport

Stellen Sie Verbindungen mit Kameras über Hardware Support Packages her. Sie können Livebilder und -Videos von Framegrabbern, GigE Vision®-Kameras, DCAM-Kameras und anderen Geräten erfassen.

MATLAB unterstützt alle gängigen Daten- und Bildformate. Außerdem können Sie mit vordefinierten Funktionen und Apps auf Ihre Daten zugreifen. Importieren und verwalten Sie große Datensätze, die nicht in den Speicher passen, mit ImageDatastore.

Leistung

Parallelisieren Sie Workflows mithilfe von Mehrkern-CPUs oder NVIDIA-GPUS, ohne Algorithmen neu programmieren zu müssen.

Führen Sie MATLAB in der Cloud oder in Ihrem Browser aus. Und mit der Parallel Computing Toolbox™ können Sie berechnungs- und datenintensive Probleme mithilfe von Mehrkern-Prozessoren, GPUs und Computer-Clustern lösen.

Bereitstellung

Mit MATLAB können Sie mit C/C++- und HDL-Code arbeiten, Bildverarbeitungsalgorithmen auf PC-Hardware, FPGAs und ASICs ausführen und Bildverarbeitungssysteme entwickeln.

GPU Coder™ generiert optimierten CUDA®-Code aus MATLAB-Code für Deep Learning, Embedded Vision und autonome Systeme. Sie können den generierten CUDA-Code in MATLAB verwenden, um berechnungsintensive Anteile Ihres MATLAB-Codes zu beschleunigen.

Kostenlose Testversion anfordern

Eine 30-tägige Erkundungstour auf Knopfdruck

Ähnliche Anwendungen und Themen