Termine und Anmeldung

Voraussetzungen

Kenntnisse in MATLAB entsprechend der Schulung MATLAB Programmiertechniken.

Objektorientierte Programmierung mit MATLAB

In diesem zweitägigen Kurs erstellen und verwalten Sie eine komplexe MATLAB-Anwendung mit Hilfe objektorientierter Programmiertechniken. Dabei stellen Sie die Qualität und Flexibilität Ihrer Software mit einem testgetriebenen Entwicklungsansatz sicher.
Themen sind unter anderem:

  • Definieren von robusten, intuitiv nutzbaren und wiederverwendbaren eigenen Datentypen
  • Erstellen von wartbaren und erweiterbaren Anwendungen durch Vererbung und Aggregation
  • Erstellen von zuverlässigen Anwendungen durch Unit Tests
  • Synchronisieren von Objekten durch Ereignisse (Events) und Ereignisbeobachter (Listeners)

Detaillierte Kursbeschreibung anzeigen



MATLAB und Simulink Kursprogramm

Die Durchführung dieses Kurses ist derzeit nicht geplant.