Main Content

Produkte herunterladen, ohne sie zu installieren

Sie können die Produkte herunterladen, ohne sie sofort (auf diesem oder einem anderen Computer) zu installieren. Dieses Verfahren eignet sich besonders dann, wenn Sie MathWorks® Produkte erst später über eine Internetverbindung oder offline auf einem oder mehreren Computern installieren möchten. Sie müssen ein Administrator für eine Lizenz sein, die mit Ihrem MathWorks Account verknüpft ist (dies gilt auch für Testlizenzen).

Nachdem Sie das Installationsprogramm und die Produkte heruntergeladen haben, können Sie MathWorks Produkte jederzeit vom Downloadspeicherort aus installieren. Wenn Sie einen Dateiinstallationsschlüssel verwenden, sollten Sie sich vergewissern, dass die heruntergeladenen Produktdateien auch die Installationsprogrammdatei enthalten und sich an einem Speicherort befinden, auf den ein nicht mit dem Netzwerk verbundener Computer zugreifen kann.

Hinweis

Zum Herunterladen der Installationsprogrammdatei und der Produktdateien müssen Sie einen Computer verwenden, der mit dem Internet verbunden ist.

Bevor Sie beginnen

MathWorks Account

Zum Herunterladen des Produktinstallationsprogramms müssen Sie einen MathWorks Account verwenden. Wenn Sie eine Individual-Lizenz besitzen, wurde bei Ihrem Kauf ein MathWorks Account für Sie erstellt.

Wenn Sie noch keinen MathWorks Account besitzen, wählen Sie das Ihrer Situation entsprechende Verfahren aus:

Ihre SituationAktion

Sie verwenden die Lizenz Ihrer Universität.

Navigieren Sie zum Portal Ihrer Institution, um zu installieren.

Sie verwenden die (Netzwerk-)Lizenz Ihres Unternehmens.

Nachdem Sie Ihren MathWorks Account erstellt haben, können Sie mit Schritt 1: Installationsprogrammdatei und Produktdateien herunterladen fortfahren.

Wenn Ihr Administrator die Installationsprogrammdatei und die Produktdateien heruntergeladen hat, müssen Sie zuerst herausfinden, unter welchem Pfad Sie auf diese Dateien zugreifen können, und können dann mit Dokumentation auf Offline-Computern installieren fortfahren.

Sie verwenden die Enterprise-Lizenz Ihres Unternehmens.

Wenden Sie sich an den Administrator Ihrer Lizenz.

Sie besitzen weder eine Produktlizenz noch eine Testlizenz.

Navigieren Sie zum MathWorks Store.

Sicherstellen, dass ein Offline-System die Anforderungen erfüllt

Wenn Sie Produkte auf einem Offline-Computer installieren möchten, müssen Sie sicherstellen, dass das Offline-System die Systemanforderungen für MATLAB erfüllt.

Verbindungsprobleme beim Herunterladen beheben

Wenn beim Herunterladen die Internetverbindung unterbrochen wird, müssen Sie den Vorgang wiederholen. Wenn weiterhin Verbindungsprobleme auftreten, sollten Sie die Zuverlässigkeit der Internetverbindung verbessern (indem Sie den Abstand zum Router verringern oder ein Ethernet-Kabel verwenden) oder einen anderen Computer verwenden.

Weitere Vorschläge zum Diagnostizieren von Problemen mit der Internetverbindung finden Sie in dieser MATLAB Answer.

Schritt 1: Installationsprogrammdatei und Produktdateien herunterladen

Melden Sie sich bei Ihrem MathWorks Account an. Wenn Sie die zweistufige Verifizierung (in Ihrem MathWorks Account) aktiviert haben, geben Sie den Prüfcode ein, der entsprechend der von Ihnen festgelegten primären Überprüfungsmethode an Sie gesendet wurde.

  1. Wählen Sie auf der Seite Downloads von MathWorks das Release und die Plattform des Computers aus, den Sie zum Herunterladen verwenden (dies ist nicht der Zielcomputer).

  2. Starten Sie das Installationsprogramm. Wenn Sie aufgefordert werden, zuzulassen, dass die Anwendung Änderungen vornimmt, antworten Sie mit Yes.

  3. Melden Sie sich bei erneuter Aufforderung bei Ihrem MathWorks Account an und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung von MathWorks.

  4. Klicken Sie im Installationsprogramm auf Advanced Options > I want to download without installing.

Schritt 2: Zielordner auswählen

Geben Sie den Pfad zu dem Ordner ein, in den die Installationsprogrammdatei und die Produktdateien heruntergeladen werden sollen.

Beim Angeben eines Ordnernamens müssen Sie Folgendes beachten:

  • Sie können jedes alphanumerische Zeichen und bestimmte Sonderzeichen, wie zum Beispiel den Unterstrich, verwenden.

  • Zeichen, die im englischen Zeichensatz nicht enthalten sind, dürfen Sie nicht verwenden.

  • Ordnernamen dürfen keine ungültigen Zeichen enthalten und das Ziel darf nicht als „privat“ bezeichnet sein.

Der Zielordner muss sich in einem absoluten Pfad befinden.

Schritt 3: Plattform auswählen

Wählen Sie die Plattform des Computers aus, auf dem Sie MATLAB® installieren möchten. Sie können auch mehrere Plattformen auswählen, müssen dann aber beachten, dass alle Plattformen in denselben Ordner der obersten Ebene heruntergeladen werden.

Herunterladen unter Windows für Linux oder macOS

Wenn Sie das Installationsprogramm unter Windows® für die Installation unter Linux® herunterladen möchten, müssen Sie vor der Installation auf dem Zielcomputer die Dateien auf den Computer übertragen, ohne sie in einer Datei, wie zum Beispiel einem ZIP-Archiv, zu komprimieren. Andernfalls erhalten Sie nach dem Dekomprimieren des ZIP-Archivs eine Fehlermeldung, da Windows die symbolischen Verknüpfungen, die vor der Komprimierung erstellt wurden, nicht zuverlässig neu erstellen kann. Details und Lösungen finden Sie in dieser MATLAB Answer.

Schritt 4: Produkte auswählen

Die Liste „Produktauswahl“ enthält alle verfügbaren Produkte in allen Ihren verknüpften Lizenzen.

  • Um ein bestimmtes Produkt für die Installation auf dem Zielcomputer verfügbar zu machen, aktivieren Sie das Kästchen neben seinem Namen. MATLAB ist standardmäßig ausgewählt.

  • Wenn ein bestimmtes Produkt nicht für die Installation auf dem Zielcomputer verfügbar sein soll, deaktivieren Sie das Kästchen neben seinem Namen.

  • Wenn zwischen einem Ihrer ausgewählten Produkte und einem Produkt, das nicht ausgewählt wurde, eine Abhängigkeit besteht, erhalten Sie eine Warnung bezüglich der Produktabhängigkeiten und werden aufgefordert, die abhängigen Produkte hinzuzufügen.

    Da abhängige Produkte optional sind, können Sie wählen, ob sie hinzugefügt werden sollen oder nicht. Sie können zwar die ausgewählten Produkte ohne abhängige Produkte installieren, können dann aber möglicherweise nicht auf die gesamte Funktionalität, die Sie benötigen, zugreifen.

  • Erforderliche Produkte müssen installiert werden.

Wenn die Software installiert wird, hängen die Produkte, die für die Installation verfügbar sind, davon ab, was die Lizenz zulässt.

Schritt 5: Auswahl bestätigen und herunterladen

  1. Überprüfen Sie Ihre Auswahl in der Zusammenfassung. Um eine Einstellung zu ändern, klicken Sie auf das entsprechende Thema auf der Navigationsleiste. Um mit dem Download fortzufahren, klicken Sie auf Begin Download.

  2. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Close.

Schritt 6: Installationsprogrammdatei und Produktdateien verschieben (optional)

Wenn der Zielcomputer ein Offline-Computer ist, kopieren Sie die Produktdateien (einschließlich Installationsprogrammdatei) auf den Zielcomputer oder an einen zugänglichen Speicherort (zum Beispiel ein USB-Laufwerk oder eine Netzwerkfreigabe).

Überprüfen Sie, ob im Ordner mit den Produktdateien die folgenden Objekte enthalten sind:

  • Die Installationsprogrammdatei für die Zielplattform im Stammverzeichnis des Ordners:

  • Ein Unterordner für Archive

    Wenn der Unterordner für Archive weniger als drei Dateien enthält, bedeutet dies, dass möglicherweise Dateien fehlen und Sie die Dateien noch einmal herunterladen müssen.

Nächste Schritte

Nach welchen Verfahren Sie vorgehen, hängt davon ab, ob der Zielcomputer mit dem Internet verbunden ist oder nicht.

Verwandte Themen