Main Content

Dokumentation installieren

Seit R2023a

Bei der Verwendung von MATLAB® greifen Sie standardmäßig auf die Produktdokumentation im Web zu. Dies reduziert den Speicherbedarf bei der Installation.

Um die Dokumentation verwenden zu können, während Ihr Computer (vorübergehend oder dauerhaft) nicht mit dem Internet verbunden ist, können Sie die Dokumentation auf Ihrem Computer installieren.

  • Das Dokumentationsinstallationsprogramm installiert die Dokumentation für jedes auf Ihrem Computer installierte Produkt für das Release von MATLAB, das Sie zum Installieren der Dokumentation verwenden. Wenn Sie auf einem Computer mehrere Releases von MATLAB installiert haben, müssen Sie in jeder dieser MATLAB-Versionen das Installationsverfahren durchführen.

  • Wenn MATLAB mit einer Lizenz für einen bestimmten Computer oder einer Netzwerklizenz installiert wurde, brauchen Sie die Dokumentation nur einmal zu installieren, damit sie für alle Benutzer, die unter dieser Lizenz den Computer verwenden, verfügbar ist.

  • Wie viel Speicherplatz die Dokumentation benötigt, hängt davon ab, wie viele Dokumentationssätze Sie installieren. Die vollständige Dokumentation benötigt mehr als 10 GB freien Festplattenspeicher.

Wenn Sie bereit sind, mit der Installation zu beginnen, wählen Sie ein Verfahren aus der folgenden Tabelle aus.

SzenarioWorkflow

Ihr Computer ist bei der Verwendung von MATLAB in der Regel mit dem Internet verbunden, aber gelegentlich arbeiten Sie auch offline.

Dokumentation zur Offline-Verwendung installieren

Ihre Rechner ist permanent offline.

Dokumentation auf Computern, die permanent offline sind, installieren

Für Administratoren: Sie möchten die Dokumentation auf dem Netzwerkserver verfügbar machen.

Dokumentation auf Netzwerkserver installieren

Hinweis

Stellen Sie sicher, dass die Instanz von MATLAB, die auf dem Netzwerkserver installiert ist, alle Toolboxen und Add-ons enthält, die möglicherweise von Clients verwendet werden, damit das Dokumentationsinstallationsprogramm weiß, welche Produktdokumentationssätze installiert werden müssen.

Verwandte Themen