Java Math

Schreiben von mathematischen Algorithmen mithilfe einer Java-Math-Klasse

Eine typische Java-Math-Klasse bietet elementare trigonometrische, logarithmische und exponentielle Methoden. Betrachtung komplexerer Mathematik wie die Lösung für dieses Integral:

\[\int_0^5 x^2\]

Mithilfe einer Java-Math-Klasse müssen für die Programmierung zur Lösung dieses Integrals die folgenden Überlegungen angestellt werden.

  • Wahl des Algorithmus: zur Verwendung für die numerische Integration
  • Speicherverwaltung: zum Zuweisen von ausreichend physischem Speicher zu Variablen
  • Überlegungen zur Gleitkommazahl: zur Vermeidung von numerischem Überlauf und Unterlauf
  • Programmierlogik: zur Verwendung von Nested Loops für iterative Lösungen und Matrix-Operationen

Durch Vergleichen eines ausführlichen Java-Programms mit dem einzeiligen Befehl Integral(@(x) x.^2, 0, 5), der direkt in einen Java-Aufruf wie beispielsweise integral_xSq(1,0,5) umgewandelt wird, können sich Mathematiker eher auf die Mathematik als auf die Programmierung konzentrieren. Pakete wie MATLAB® und zugehörige Toolboxes, die entwickelt wurden, um diese Komplexität zu bewältigen, können eine lukrative Option sein, wenn sie mit MATLAB Compiler SDK verwendet werden.

Siehe auch : MATLAB