Mapping Toolbox

Analysieren und Visualisieren geografischer Informationen

 

Die Mapping Toolbox™ bietet Algorithmen, Funktionen und eine App zur Analyse geografischer Daten und zur Erstellung von Kartendarstellungen in MATLAB®. Sie können Vektor- und Rasterdaten aus einer Vielzahl von Dateiformaten und Web-Map-Servern importieren. Die Toolbox erlaubt Ihnen die Auswahl und individuelle Anpassung von Daten mittels Trimmen, Interpolation, Resampling, koordinierter Transformationen und weiterer Techniken. Geo-Daten können mit Basiskarten-Layern mehrerer Queller zu einer einzelnen Kartenansicht verbunden werden. Sie können Daten in Dateiformaten wie Shapefile, GeoTIFF und KML exportieren. Indem Sie Mapping-Funktionen in die MATLAB-Programme integrieren, können Sie häufig verwendete Aufgaben Ihres Geo-Workflows automatisieren.

Erste Schritte:

Importieren und Exportieren von Geo-Daten

In Mapping Toolbox können Sie eine Vielzahl von GIS und Geo-Dateiformaten importieren. Dies erlaubt es Ihnen, Vektor- und Rasterdaten in der MATLAB-Umgebung einzulesen. Mit der Toolbox ist es möglich, die Zugriffszeit zu verkürzen und die Speichernutzung zu verbessern, indem bestimmte Dateitypen vor der Nutzung in Teilen ausgelesen werden können sowie durch das mögliche Downsampling von Daten. Die Toolbox unterstützt georeferenzierte Bilder und andere Rasterdaten-Grids, einschließlich Orthobilder, geolokalisierte Satellitenschwaden, digitale Höhenmodelle für Gelände und verschiedene globale Datengrids.

Die Mapping Toolbox exportiert Daten zudem in einer Vielzahl von Dateiformaten, sodass Sie Daten mit Anwendungen wie Google Earth™ und ArcGIS® teilen können. Die Nutzung der Toolbox mit MATLAB oder der Image Processing Toolbox™ bietet Zugang zu weiteren Dateiformaten.

Zerfall des Larsen-Schelfeises, Antarktis, über einen Zeitraum von drei Monaten. Mithilfe der Imaging Processing Toolbox segmentierter ursprünglicher Küstenverlauf. Bilder mit freundlicher Genehmigung des NASA/Goddard Space Flight Center Scientific Visualization Studio.

Accessing Data from Web Map Service (WMS) Servers

Mapping Toolbox provides tools for finding and downloading data from thousands of publicly accessible servers via Web Map Service (WMS), a standard protocol for serving georeferenced map images over the Internet.

Weather data on top of satellite imagery for the continental United States. Data courtesy of NOAA, as retrieved via the Iowa Environmental Mesonet WMS Server, and NASA-JPL/Caltech.

Zwei- und dreidimensionale Kartendarstellungen

Die Mapping Toolbox bietet Visualisierungsfunktionen und eine App zur Erstellung von benutzerdefinierten 2D- und 3D-Kartendarstellungen. Die Kartendarstellungen können einfach oder anspruchsvoll sein und für Ihre App optimiert werden. Hierbei lassen sich Raster- und Vektordatensätze verschiedener Maßstäbe leicht in der gleichen Darstellung kombinieren. Sie können beispielsweise Bilder und Daten-Grids in ihren korrekten Positionen darstellen – d.h. unabhängig von Auflösung und dargestelltem Bereich – und anschließend Vektorkartenfunktionen darüberlegen.

Mithilfe der Visualisierungsfunktionen der Toolbox können Sie:

  • 2D-Kartendarstellungen mit Raster- und Vektordaten erstellen
  • 3D-Kartendarstellugen mit benutzerdefinierten Lichtverhältnissen, Schattierungen und Perspektiven erstellen
  • Reliefkarten aus Raster- und Geo-Griddaten erstellen
  • thematische Karten und Drapierungsbilder über 3D-Oberflächen erstellen und Karten als Bilder darstellen

Explore gallery (2 images)

Kartendarstellung von Ortsgrenzen im östlichen Massachusetts und Hydrologie mit Maßstabsskala, Nordpfeil sowie Kartenausschnitt des nordöstlichen Teils der USA. Bild mit freundlicher Genehmigung des Office of Geographic and Environmental Information (MassGIS).

Create 3D Map Displays

Mapping Toolbox produces customizable 3D map displays. You can display flight trajectories over high-zoom-level basemaps, GPS data over terrain, or line-of-sight visualizations.

Line-of-sight visualization of an aircraft flight path.

Maps in MATLAB

MATLAB® provides geographic axes and charts for visualizing data that include geographic locations (latitude and longitude) on a variety of basemaps. You can plot lines between two locations, plot specific locations with markers, use location markers that vary in size with a related value (like population), and visualize the density of locations. With Mapping Toolbox, you can customize the basemap by specifying a URL string.

Chart of Tsunamis with the circle size representing their max height and the color representing their cause.

Select Basemaps

Basemaps are reference maps on which you can overlay vector and raster geographic data. They are useful for providing context for the data or analysis represented within the map display.

For web maps, geographic globes, and geographic axes, you can select from a number of built-in basemaps, including high-resolution satellite imagery, topographic features, landcover, and several styles of street maps. You can also add custom basemaps to the list of available options by specifying a URL string.

Examples of map displays with different basemap options.

Terrain and Elevation Analysis

Web-Mapping

Mapping Toolbox supports the visualization and analysis of 3D data such as digital terrain, bathymetry, and other gridded-data products. The toolbox provides functions to calculate gradient, slope, aspect, line-of-sight visibility, and viewsheds.

Erstellen von Web-Map-Darstellungen

Eine Web-Map ist eine interaktive, dynamische Kartendarstellung, die Basiskarten aus webgestützten Datenquellen verwendet, um Ihren Daten einen visuell aussagekräftigen Hintergrund zu bieten. Mit der Mapping Toolbox können Sie Web-Map-Darstellungen aus Quellen wie OpenStreetMap, ESRI ArcGIS Online und WMS-Servern erstellen. Sie können die Karte verschieben, ein- und auszoomen, um Basiskartendaten mit höherer/niedrigerer Auflösung darzustellen, die geografische Region für die Darstellung festlegen und vieles mehr. Sie können Markierungens- und Linien-Überlagerungen mit zugehörigen Attribut-Daten erstellen, wie z. B. Namen und Farben. Web-Map-Darstellungen ermöglichen eine einfache Kartenerstellung anhand der Verwendung von hochauflösenden Basiskarten, ohne dass der gesamte Datensatz in MATLAB geladen werden muss.

A composite 3D map of San Francisco created with functions in Mapping Toolbox. DEM data and orthoimage courtesy of U.S. Geological Survey.
Wetterdaten über Satellitenbildern der kontinentalen USA. Die Image Processing Toolbox wird verwendet, um den primären Sturm aus den nationalen Wetterdaten zu segmentieren, und geodätische Berechnungen werden mithilfe der Mapping Toolbox generiert, um das Sturmgebiet zu lokalisieren. Daten mit freundlicher Genehmigung der NOAA und abgerufen vom Iowa Environmental Mesonet WMS-Server und NASA-JPL/Caltech.

Geospatial Data Processing

Gelände- und Höhenanalyse

Geometric Geodesy

With geometric geodesy features in Mapping Toolbox, you can perform geodetic calculations that account for the curvature of Earth and other planetary bodies. You can find the surface area of arbitrary polygons or quadrangles on spheres and ellipsoids, calculate the intersections of geometric objects, and compute the distance between points on a sphere or ellipsoid.

Map Projections

Mapping Toolbox contains more than 65 of the most popular and important map projections for displaying the curved surface of planetary bodies on a 2D map display. They include equal-area, equidistant, conformal, and hybrid projections in the cylindrical, conic, and azimuthal classes. Many projections support both spherical and ellipsoidal models of Earth and other bodies.

Mercator, Mollweide, and sinusoidal projections (clockwise from top). Images courtesy NASA-JPL/Caltech.

3D Coordinate Transformations

Mapping Toolbox provides common 3D coordinate system transformations required when combining data from multiple sources. You can perform 3D geometric computations in the near-earth environment and transform point locations between 3D geodetic, geocentric, local east-north-up (ENU), local north-east-down (NED), and local spherical systems.

Neue Funktionen

Neue Funktionen

Coordinate Reference Systems

Create projected and geographic CRS objects from imported data, named spatial reference codes, or well-known text strings

Coordinate Reference Systems

Project or unproject coordinates using projcrs object

Geografisches 3D-Plotten

Plotten von 3D-Daten auf einem geografischen Globus mit geoglobe und geoplot3

Geografisches 3D-Plotten

Hinzufügen und Entfernen benutzerdefinierten Terrains

Raster-Import

Lesen von Geo-Rasterdaten einer Datei mit readgeoraster und georasterinfo

Coordinate Reference Systems

Get information about a coordinate reference system using projcrs or geocrs objects and use with analysis functions

3-D Geographic Plotting

Programmatically navigate globe display using camera functions

Raster-Beschneiden

Beschneiden von Rasterdaten mit geocrop und mapcrop

egm96geoid-Funktion

Ausgabe von geoid-Höhen mit Referenz zu einem geografischen Objekt

See the release notes for details on any of these features and corresponding functions.

In den  Versionshinweisen finden Sie Einzelheiten zu jedem dieser Merkmale und entsprechenden Funktionen.