Unser hybrides Arbeitsmodell

Wir erleben eine neue Ära in der Arbeitswelt. Mehr denn je sind Flexibilität und die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit von entscheidender Bedeutung. 

MathWorker auf der ganzen Welt profitieren von einer hybriden Arbeitsweise, die ihnen ermöglicht, sich auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu konzentrieren und ihre persönlichen Erwartungen zu Hause zu erfüllen und gleichzeitig mithilfe virtueller Tools effektiv zusammenzuarbeiten. 

An zwei festen Tagen, in der Regel dienstags und donnerstags, kommen die Beschäftigen im Büro zusammen und haben an den übrigen Tagen die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Wir sind überzeugt, dass dieses Modell die Vorteile der Arbeit im Büro – Gespräche in persönlicher Atmosphäre und modernste Räumlichkeiten – und die Annehmlichkeiten der Home Office-Arbeit am besten miteinander verbindet. 

Dabei steht die Sicherheit immer an erster Stelle. In regelmäßigen Abständen passt MathWorks seine Einstellungs- und Bewerbungsverfahren sowie den Status der einzelnen Standorte an die aktuellen Gegebenheiten vor Ort an, sodass wir auf alle Entwicklungen optimal vorbereitet sind. 

MathWorker verbringen zwei Tage pro Woche im Büro und haben die Möglichkeit, die restliche Zeit im Home Office zu arbeiten.
Darüber hinaus können sie vier Wochen pro Jahr an einem anderen Ort arbeiten.

Collage zweier Fotos, eines mit drei Beschäftigten in einer lockeren Umgebung um einen Laptop herum, das andere mit einer Angestellten vor einem Monitor, der ihre Kollegen bei einer Videokonferenz zeigt


Effektiv arbeiten und das Beste aus beiden Welten verbinden

In den letzten Jahren haben viele Menschen weltweit aus den unterschiedlichsten Gründen die Möglichkeit genutzt, von zu Hause aus zu arbeiten, z. B. weil sie weniger Zeit mit dem Pendeln verbringen wollen, ein entspannteres Umfeld vorfinden und sich leichter um die Kinderbetreuung kümmern können. MathWorker bilden da keine Ausnahme und MathWorks ist sich bewusst, dass viele von ihnen diese Option schätzen.

Wir wissen auch, dass der Kontakt mit anderen Menschen zum mentalen Wohlbefinden gehört. In manchen Fällen gibt es keinen gleichwertigen Ersatz zum persönlichen Austausch mit Kollegen bei einem Kaffee, an einem Whiteboard oder sogar im Vorbeigehen auf dem Flur. Die rege Atmosphäre und Energie im Büro können Kreativität und Innovation fördern und zum Networking, Miteinander und zur Zugehörigkeit beitragen. Die Zusammenarbeit, ein Grundpfeiler unserer Kultur, ist ein wichtiges Element unserer Arbeitsstruktur, aber die Zusammenkünfte sollten mit Umsicht geplant werden.

Modernste Standorte

Der Hauptsitz von MathWorks befindet sich in Natick, Massachusetts, und das Unternehmen unterhält Büros an mehr als 30 weiteren Standorten auf der ganzen Welt. Wir sind bestrebt, ansprechende Räumlichkeiten zu gestalten, die den Beschäftigten eine Vielzahl von Annehmlichkeiten bieten. An zahlreichen Bürostandorten gibt es eine günstige Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, kostenlose Parkplätze, eine kostenlose Obst- und Getränkeauswahl sowie eine Reihe kulinarischer Angebote in der Nähe. Manche Büros verfügen sogar über Spielzimmer und einen Fitnessbereich. Entdecken Sie, was in Ihrem nächstgelegenen Büro verfügbar ist.

Das hybride Arbeitsmodell von MathWorks

  • Wir erwarten, dass unsere Angestellten an mindestens zwei Tagen pro Woche im Büro arbeiten. 
  • Zwei synchrone Wochentage sorgen dafür, dass man möglichst viele Arbeitskollegen persönlich sieht.
  • Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, vier Wochen pro Jahr an einem anderen Ort als ihrem Wohnsitz oder Büro zu arbeiten.