Main Content

Varianten hierarchischer Komponenten

Implementierung struktureller Varianten in einer separaten Hierarchie

Mit hierarchischen Varianten-Blöcken können Sie alle Entwurfsalternativen eines Systems in einem einzigen Modell darstellen. Jede Entwurfswahl wird als Variantenwahl in einer separaten Hierarchie in das Modell aufgenommen. Solche Modelle haben eine feste gemeinsame Struktur und einen endlichen Satz von variablen Komponenten, die jeweils in Abhängigkeit von der Varianten-Steuerung aktiviert oder deaktiviert sind.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten ein Modell simulieren, das ein Fahrzeug mit drei möglichen Motorkonfigurationen darstellt: 4-Zylinder-Benzinmotor, 6-Zylinder-Benzinmotor und 8-Zylinder-Benzinmotor. Sie können jedes Motormodell als separates Subsystem innerhalb des Variant Subsystem, Variant Model, Variant Assembly Subsystem-Blocks implementieren und dann auf der Grundlage der von Ihnen ausgewählten Varianten-Steuerungen zwischen den Subsystemen wechseln. Weitere Informationen finden Sie unter Introduction to Variant Controls.

Der Code, den Sie für die hierarchischen Varianten-Blöcke generieren, kann alle Variantenwahlen eines Systems enthalten. Sie können zwischen den Varianten vor der Kompilierung des Codes oder beim Start des Modells wechseln, wie in Activate Variant During Different Stages of Simulation and Code Generation Workflow beschrieben. Informationen zum Generieren von Code mit hierarchischen Varianten-Blöcken finden Sie unter Represent Subsystem and Variant Models in Generated Code (Embedded Coder).

Blöcke

Variant Subsystem, Variant Model, Variant Assembly SubsystemTemplate subsystem containing Subsystem, Model, or Subsystem Reference blocks as variant choices

Klassen

Simulink.VariantControlCreate a variant control variable object (Seit R2021a)
Simulink.ParameterStore, share, and configure parameter values
Simulink.VariantSpecify conditions that control variant selection
Simulink.VariantUtilsUtility methods to work with variant elements (Seit R2023b)

Funktionen

enumerationClass enumeration members and names

Objekte

structStrukturarray

Themen

Fehlersuche

Convert Configurable Subsystem to Variant Subsystem

Learn how to convert configurable subsystems to variant subsystems and their behavior on loading.

Convert Variant Subsystem to Variant Assembly Subsystem

Steps to convert Variant Subsystem block to Variant Assembly Subsystem block.

Transform Model to Variant System (Simulink Check)

Use the Model Transformer tool to transform a model into a variant system.