Beim Model-Based Design steht ein Systemmodell im Mittelpunkt der Entwicklung, von der Erfassung der Anforderungen über das Design bis hin zu Implementierung und Test. Sie können das Modell in jeder Phase simulieren, um einen sofortigen Überblick über das Systemverhalten zu erhalten und um mehrere What-If-Szenarien ohne Risiko, ohne Zeitverlust und ohne Abhängigkeit von teurer Hardware zu testen.

Aber wie funktioniert Model-Based Design in der Praxis? Und wie fängt man an?

Laden Sie dieses WhitePaper herunter und erfahren Sie:

  • Grundlagen des modellbasierten Designs
  • Best Practices für den Einstieg
  • Wie Unternehmen die Entwicklungszeit verkürzen, Probleme bei der Integration von Komponenten minimieren und qualitativ hochwertigere Produkte herstellen.