Simulink für Fortgeschrittene: Modell-Management und Architektur

In diesem zweitägigen Kurs richten Sie Simulink®-Modelle für den Einsatz von Model-Based Design im Rahmen eines Entwurfsprozesses ein. Sie verknüpfen die Modelle mit Anforderungsdokumenten, bereiten die Modelle für die Bearbeitung im Team vor und prüfen die Einhaltung von Modellierungsstandards.
Themen sind unter anderem:

  • Definieren der Systemarchitektur und Schnittstellen mit Hilfe von Simulink-Modellen
  • Verknüpfen von Anforderungen mit einem Simulink-Modell
  • Modelle partitionieren mit Subsystemen, Bibliotheken und Modellreferenzen
  • Verwalten eines Modells und aller seiner Abhängigkeiten
  • Steuern des Speicherortes, der Sichtbarkeit und der Codegenerierungseigenschaften von Modelldaten
  • Schaffen und Einhalten von Modellierungsrichtlinien
  • Dokumentieren und Verteilen eines Simulink-Modells

Detaillierte Kursbeschreibung anzeigen

Termine und Anmeldung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in MATLAB ® und Simulink entsprechend der Schulungen MATLAB Grundlagen und Simulink zur System- und Algorithmenmodellierung oder äquivalent sind dringend empfohlen.


MATLAB und Simulink Kursprogramm

Die Durchführung dieses Kurses ist derzeit nicht geplant.