Termine und Anmeldung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in MATLAB ® und Simulink entsprechend der Schulungen MATLAB Grundlagen und Simulink zur System- und Algorithmenmodellierung oder äquivalent.
Programmierkenntnisse in C sind hilfreich.

Stateflow für Anwendungen im Automobilbau

Diese Version von Stateflow für die Modellierung Logik-getriebener Systeme wendet sich an Ingenieure in der Automobilindustrie, die ereignisgesteuerte und logische Systeme modellieren und simulieren müssen. In diesem zweitägigen Kurs kommen praktische Beispiele und Übungen zum Einsatz, die die grundlegenden Modellierungstechniken auf realistische Probleme aus dem Automobilbau anwenden.
Themen sind unter anderem:

  • Flussdiagramme
  • Zustandsautomaten
  • Hierarchische Zustandsautomaten
  • Simultanverarbeitende Zustandsautomaten
  • Ereignisse in Zustandsdiagramme
  • Aufruf von Funktionen aus Stateflow
  • Wahrheitstabellen
  • Zustandsübergangstabellen
  • Überlegungen beim Entwurf

Detaillierte Kursbeschreibung anzeigen



Termine und Anmeldung

Résultats 1 - 10 von 10
Datum Ort Sprache Preis Anmelden
05 Mrz 2020-
06 Mrz 2020
Japan, 名古屋市 Japanese JPY 120.000
12 Mai 2020-
13 Mai 2020
Japan, 東京都 Japanese JPY 120.000
18 Mai 2020-
19 Mai 2020
US, Michigan, Novi English USD 1.300
23 Jun 2020-
24 Jun 2020
Deutschland, Böblingen German EUR 1.200
09 Jul 2020-
10 Jul 2020
Japan, 名古屋市 Japanese JPY 120.000
24 Aug 2020-
25 Aug 2020
US, Michigan, Novi English USD 1.300
22 Okt 2020-
23 Okt 2020
Japan, 名古屋市 Japanese JPY 120.000
29 Okt 2020-
30 Okt 2020
Deutschland, Böblingen German EUR 1.200
08 Dez 2020-
09 Dez 2020
Japan, 東京都 Japanese JPY 120.000
14 Dez 2020-
15 Dez 2020
US, Michigan, Novi English USD 1.300
Résultats 1 - 10 von 10

Die Preise gelten für den Erwerb und die Nutzung in USA, Um Preise für andere Regionen zu erfragen, kontaktieren Sie den Vertrieb. Der angegebene Preis enthält keine Umsatz- oder Mehrwertsteuer bzw. andere Steuern. Eventuell für diesen Erwerb anfallende Steuern, Abgaben oder Gebühren werden auf der Bestellung ausgewiesen. Nähere Informationen finden Sie unter MathWorks Schulungsrichtlinien.