Termine und Anmeldung

Voraussetzungen

MATLAB Grundlagen und Vertrautheit mit der Programmiersprache C (vor allem Pointer).

Verknüpfen von MATLAB mit C-Code

Dieser eintägige Kurs vermittelt das Einbinden von selbst-geschriebenem C-Code in MATLAB. Mittels praktischer Beispiele und Übungen zeigt der Kurs das Erstellen von MEX-Dateien, um externen C-Code einzubinden oder MATLAB Anwendungen aus C-Code aufzurufen. Der Kurs befähigt die Teilnehmer:

  • Zum Schreiben und Kompilieren von MEX-Dateien.
  • Zur Datenkommunikation zwischen MATLAB und MEX-Dateien
  • Zum Aufruf von MATLAB aus C mittels der MATLAB Engine-Schnittstelle
  • Zu entscheiden wie MATLAB mit externem C-Code verknüpft werden sollte

Detaillierte Kursbeschreibung anzeigen


MATLAB und Simulink Kursprogramm

Die Durchführung dieses Kurses ist derzeit nicht geplant.