R2017b im Überblick

 

Neue Funktionen
für Deep Learning

Holen Sie noch mehr aus MATLAB und Simulink heraus.

 

Release Highlights

Verwenden Sie DAGs und LSTM-Netze, kennzeichnen Sie Bilder mit einer App, führen Sie semantische Segmentierungen durch und erzeugen Sie CUDA-Code für NVIDIA-GPUs.

Textanalyse, individueller Datastore, mehr Big-Data-Diagramme und -Algorithmen für Machine Learning sowie Unterstützung für Blob-Speicherung in Microsoft Azure.

Modellierung von Scheduling-Effektenen und Implementierung von austauschbaren Komponenten für Softwareumgebungen.

Neue Tools für die Modellierung von Anforderungen, das Messen der Testabdeckung und die Einhaltung von Richtlinien und Modellierungsstandards.

Generierung von CUDA-Code aus MATLAB-Code für Deep Learning und Embedded Vision, und Ausführung auf NVIDIA-GPUs.

Der Wechsel zum neuesten Release ist jetzt noch einfacher: mit dem Bericht zur Code-Kompatibilität, projektweiten Upgrades und der releaseunabhängigen Code-Integration.


Weitere Ressourcen


Updates nach Produkt

MATLAB® Produktfamilie

MATLAB

  • Live Editor-Unterstützung für MATLAB-Befehle mit automatisierten, kontextbezogenen Hinweisen für Argumente, Eigenschaftswerte und alternative Syntaxvarianten
  • geobubble-Funktion zum Erstellen interaktiver Karten mit Kreisen, deren Größe und Farbe von den Datenwerten abhängen, und wordcloud-Funktion zur Darstellung von Wörtern in Größen, die von ihrer Häufigkeit oder von anderen Daten abhängen
  • Codekompatibilitätsbericht, der die Aktualisierung von Code auf ein neueres MATLAB-Release erleichtert
  • Funktionen binscatter, plot und scatter zur Visualisierung von Out-of-Memory-Daten in Tall Arrays
  • MATLAB Engine API zur Ausführung von MATLAB-Code aus C++ Programmen und zum Übergeben von Daten zwischen C++ Programmen und MATLAB mit MATLAB-Datenarrays

Text Analytics Toolbox

  • Ein neues Produkt zum Analysieren und Modellieren von Textdaten

Optimization Toolbox

  • Problembasierte Optimierung mit einfachen Ausdrücken zum Angeben von Zielen und Bedingungen

Database Toolbox

  • Database Explorer-App, mit der relationale Datenbanken für Anwender ohne SQL-Kenntnisse visualisiert werden
  • Database Toolbox-Schnittstelle für MongoDB

Symbolic Math Toolbox

  • Einheitensysteme für die Verwendung physikalischer Dimensionen, die Konvertierung zwischen SI- und US-Einheiten und die Erstellung benutzerdefinierter Einheitensysteme s

Model Predictive Control Toolbox

  • Approximierung einer QP-Lösung, um den Worst Case für die Ausführungszeit zu ermitteln

Verifikation und Validierung

Simulink Requirements

  • Ein neues Produkt zum Verfassen, Verwalten und Verfolgen von Anforderungen für Modelle, generierten Code und Testfälle

Simulink Check

  • Ein neues Produkt zum Überprüfen der Einhaltung von Richtlinien und Modellierungsstandards

Simulink Coverage

  • Ein neues Produkt zum Messen der Testabdeckung in Modellen und generiertem Code

Simulink® Produktfamilie

Simulink

  • Ermittlung von Modellunterschieden, um Modelle zu vergleichen und zusammenzuführen, einschließlich Stateflow-Diagramme und MATLAB-Funktionsblöcke
  • Automatische Projekterstellung, um einen Ordner in ein Simulink-Projekt zu konvertieren
  • Zeitplanfähige Komponenten zur Erstellung von Komponentenzusammenstellungen zur Modellierung von Zeitplanungseffekten in Softwareumgebungen
  • Simulations-Manager zur Überwachung, Untersuchung und Visualisierung des Fortschritts und der Ergebnisse von Simulationen, einschließlich paralleler Simulationsausführungen

Stateflow

  • Möglichkeit, kontinuierliche und periodische Simulink-Algorithmen in Stateflow-Zustände einzuschließen, um Moduswechsel zu erleichtern
  • Visualisierung von Zustandsübergängen und Datenwerten mit Sequence Viewer und Simulation Data Inspector
  • Syntaxhinweise für Transitionen zur leichteren Erstellung kompakter, gut lesbarer Diagramme mit intelligenten Warteschlangen und Aktionen, neuen Zeit- und Nachrichtenoperatoren und automatischem Layout

Simulink Control Design

  • Automatische PID-Abstimmung zur Implementierung eingebetteter automatischer PID-Abstimmungsalgorithmen

Simscape

  • Spezifikation von Nennwerten zur Verbesserung der Simulations-Robustheit, indem dem Solver das Skalenniveau der Variablen mitgeteilt wird
  • Verwaltung von Betriebspunkten zur Initialisierung von Modellen aus gespeicherten Betriebspunkten

Signalverarbeitung und Kommunikation

Antenna Toolbox

  • pbstack-Objekt für Entwurf und Analyse benutzerdefinierter PCB-Antennen mit beliebigen metallisch-dielektrischen Ebenen sowie Generierung von Gerber-Dateien zur Herstellung gedruckter Antennen

Communications System Toolbox

  • ZigBee-Bibliothek zur Simulation von LR-WPAN-Technologien (Low Rate Wireless Personal Area Networks)
  • NFC-Bibliothek zur Simulation von Drahtlostechnologien der Nahfeldkommunikation

LTE System Toolbox

  • Modellierung von Algorithmen der Bitübertragungsschicht für die 5G-Kanalcodierung, NB-IoT-Verbindungen (Narrowband Internet of Things) und die LTE-V2X-Kommunikation

LTE HDL Toolbox

  • Neues Produkt zur Modellierung von LTE-Kommunikationssubsystemen für FPGAs und ASICs

Deep Learning

Neural Network Toolbox

  • Netze in Form gerichteter, azyklischer Graphen (DAG) für Deep Learning mit komplexeren Architekturen, um die Genauigkeit zu verbessern und beliebte vortrainierte Modelle zu verwenden
  • LSTM-Netze (Long Short Term Memory) für Deep Learning zur Klassifizierung und Vorhersage von Zeitreihen
  • Trainingsdiagramme für Deep Learning zur Überwachung des Trainingsfortschritts auf Genauigkeit, Verluste, Validierungsmetriken und mehr
  • Bildvorverarbeitung für Deep Learning zur effizienten Größenänderung und Erweiterung von Bilddaten für das Training

Computer Vision System Toolbox

  • Semantische Segmentierung mit Deep Learning zur Klassifizierung von Pixelregionen in Bildern sowie zur Bewertung und Visualisierung von Segmentierungsergebnissen

GPU Coder

  • Ein neues Produkt für die Generierung von CUDA-Code zur Implementierung auf NVIDIA-GPUs für automatisiertes Fahren und andere Deep Learning-Anwendungen

Codegenerierung

Embedded Coder

  • AUTOSAR-Unterstützung zum Importieren von AUTOSAR-Zusammenstellungen, Simulieren von Diagnose- und Speicherdiensten und Verwenden gesendeter und empfangener Nachrichten in Warteschlangen

Fixed-Point Designer

  • Vereinfachtes Fixed-Point Tool zur leichten Konvertierung von Simulink-Systemen in eine Festkommadarstellung

MATLAB Coder

  • Generierung von C-Code für die Bereitstellung maschinellen Lernens, einschließlich Klassifikatormodelle für die Diskriminanzanalyse, Modelle der linearen Regression, SVM-Regressionsmodelle (Support Vector Machine) und Zusammenstellungen von Regressionsbäumen

Simulink Coder

  • Generierung von Klassen in C++ aus Simulink-Funktionen, einschließlich Initialisierungen, Resets und Terminate

Simulink Desktop Real-Time

  • Schnittstelle zur IoT-Plattform ThingSpeak

GPU Coder

  • Ein neues Produkt für die Generierung von CUDA-Code für NVIDIA-GPUs

Release Notes nach Produkt

* weist auf umfangreiches Update hin