R2017a im Überblick



Neue Releases

Mit den Produkt-Releases erhalten Sie zweimal im Jahr Zugang zu neuen Funktionen sowie zu neuen Produkten. Erfahren Sie mehr über die Vorteile eines Upgrades von MATLAB®- und Simulink®-Produkten

Highlights der Release

MATLAB-Visualisierungen, eine App für Regressionen und mehr Big Data-Algorithmen für Machine Learning

Einsatz vortrainierter CNN-Modelle (Convolutional Neural Network), Import von Caffe-Modellen und Training der Modelle mit mehreren GPUs und Cloud-Instanzen. 

Neue Toolbox zur Entwicklung, Simulation und Testen von ADAS und Autonomen Fahrsystemen 

Direkte Ausführung mehrerer paralleler Simulationen mit dem parsim-Befehl 

MATLAB-Funktionen zur Simulation neuer 3GPP 5G Mobilfunk-Technologien

Einfacheres Upgrade auf die neueste Version mit projektweiten Upgrades und Cross-Release-Integration.


Ressourcen


Updates nach Produkt

MATLAB-Produktfamilie

  • Interaktive Aktualisierungen von Abbildungen im Live Editor (einschließlich des Titels, der Beschriftungen, der Legende und anderer Anmerkungen) sowie die Möglichkeit, Live-Script-Ausgaben in andere Anwendungen zu kopieren​
  • Heatmap Diagrammfunktionen für die Datenvisualisierung
  • ​Mehr Funktionen für die Arbeit mit Tall Arrays, darunter ismember, sort, conv und Funktionen für sich bewegende Statistiken​​​​​

MATLAB Online

  • Zugriff auf MATLAB über Ihren Webbrowser
  • Ideal zum Unterrichten, Lernen und einen komfortablen, einfachen Zugang
  • Verfügbar mit den meisten Lizenzen
  • Bayes‘sches lineares Regressionsmodell zum Analysieren der Beziehung zwischen einem Ausgang und einer Reihe von Prädiktorvariablen
  • Vektorautoregressives Modell zum Analysieren von Daten multivariater Zeitserien einschließlich exogener Prädiktoren
  • Webbasiertes Servermanagement-Dashboard für die IT-Konfiguration und -Steuerung
  • Deep-Learning-Algorithmen zum Trainieren von neuronalen Faltungsnetzwerken (CNNs) für Regressionsaufgaben mit mehreren GPUs auf PCs, auf Clustern und in der Cloud
  • Deep-Learning-Visualisierung für die von einem CNN-Modell gelernten Funktionen mithilfe von Bildoptimierung
  • Funktionen zur Übertragung von Gewichtungen von vortrainierten CNN-Modellen (AlexNet, VGG-16 und VGG-19) und Modellen von Caffe Model Zoo
  • Regression Learner-App zum Trainieren von Regressionsmodellen mit überwachtem maschinellem Lernen
  • Tall-Array-Algorithmen für Support Vector Machine (SVM) und naive Bayes-Klassifikation, Entscheidungsbäume mit Bagging sowie Lasso-Regression
  • Deep Learning zur Erkennung von Objekten mit Fast R-CNN und Faster R-CNN
  • Neues Produkt für den Entwurf, die Simulation und das Testen von fortgeschrittenen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und autonomen Fahrsystemen

Simulink-Produktfamilie

  • parsim-Befehl für die direkte Ausführung mehrerer paralleler Simulationen
  • Simulink-Projektupgrade für die leichte Aktualisierung aller Dateien in einem Projekt auf das aktuelle Release
  • Streaming für umfangreiche Eingangssignale von MAT-Dateien, ohne dass die Daten in den Arbeitsspeicher geladen werden
  • Reduzierte Busverdrahtung zur schnellen Gruppierung von Signalen in Busse und zur automatischen Erstellung von Buselement-Ports, um weniger Signalleitungen zwischen und innerhalb von Subsystemen zu benötigen
  • Automatische Porterstellung zum Hinzufügen eingehender und ausgehender Ports zu Blöcken beim Routing von Signalen
  • Neues Produkt für die Modellierung und Simulation von Automobil-Antriebssystemen
  • Erweiterte Blockbibliotheken für das Modellieren von perfekten, halbperfekten und echten Gassystemen
  • Onshape-CAD-Import zur Verwendung cloud-basierter CAD-Baugruppen in der Mehrkörpersimulation

Signalverarbeitung und Kommunikation

  • Antenna Designer-App für die interaktive Auswahl und Analyse von Antennen mit den gewünschten Eigenschaften​
  • Modellierung und Simulation für räumlich definierte MIMO-Kanäle in Mehrweg- und Streuungs-Übertragungsszenarien
  • Sidelink-Empfangsfunktionalität für die Simulation direkter Kommunikation über LTE-A ProSe auf Link-Ebene für Anwendungen in der öffentlichen Sicherheit und der Fahrzeugkommunikation
  • Unterstützung der Generierung von Wellenformen gemäß IEEE 802.11ad

Codegenerierung

  • Release-unabhängige Code-Integration zur Wiederverwendung von generiertem Modellreferenzcode aus früheren Releases
  • Unterstützung dynamisch zugewiesenen Arbeitsspeichers für die Simulation von MATLAB-Funktionsblöcken und die Codegenerierung
  • Generierung von HDL-Code aus Gleitkommaoperationen mit einfacher Genauigkeit nach IEEE-Standard
  • Unterstützung der Abtastung und Erfassung interner FPGA-Signale zur Analyse in MATLAB oder Simulink

Verifikation und Validierung

  • Codeüberprüfung für MISRA C:2012 Amendment 1 und neue Kryptografie-Routinen
  • Verbesserungen bei der Klonerkennung für die Refaktorierung wiederholter Bibliotheksmuster und Subsystem-Klone
  • Unterstützung von DOORS® Next Generation für die Verknüpfung von Modellelementen mit Anforderungen und die entsprechende Nachverfolgung in DOORS Next Generation
  • Virtualisierung der Auswirkungen des Timings von Zustandsaktivitäten auf die Slicer-Hervorhebung für Simulationen
  • Unterstützung von Schleifen- und Zyklus-Operationen in MATLAB®, Simulink® und Stateflow®

Release Notes nach Produkt

* weist auf umfangreiches Update hin