Schulungen zu MATLAB und Simulink

Signalverarbeitung mit MATLAB


 

Zugriff auf MATLAB über Ihren Webbrowser

 

Motivierende Video-Tutorials

 

Praktische Übungen mit automatisierten Tests und Feedback

 

Lektionen nur auf Englisch verfügbar


Über diesen Kurs


1.

Einführung

Machen Sie sich mit dem Kurs vertraut.

  • Kursübersicht
  • Grundlagen der Signalverarbeitung

2.

Generieren von Signalen und häufige signalbezogene Vorgänge

Generieren Sie verschiedene Arten von abgetasteten Signalen. Führen Sie Vorgänge in der Zeitdomäne durch, z.B. Änderungen der Abtastrate eines Signals oder Wechsel des Frequenzinhalts ohne Erzeugung unerwünschter Artefakte.

  • Kursbeispiel: Digitale Wasserzeichen
  • Generieren digitaler Signale
  • Resampling
  • Modulation

3.

Schätzen der spektralen Leistungsdichte

Schätzen Sie das Leistungsspektrum von Signalen mit unterschiedlichen Frequenzkomponenten. Sehen Sie sich Standardtechniken zur Verbesserung der Genauigkeit Ihrer Schätzung an.

  • Kursbeispiel: Identifizieren von Lüfterstörungen
  • Diskrete Fourier-Transformation
  • Periodogramm
  • Anhängen von Nullen
  • Fensterfunktionen

4.

Verbessern der Schätzung der spektralen Leistungsdichte

Sehen Sie sich verschiedene Spektralanalysemethoden zur Verbesserung der Ergebnisse von verrauschten, zeitvariablen oder kurzen Signalen an.

  • Kursbeispiel: Probleme aus der Praxis
  • Welch-Methode
  • Zeit-Frequenz-Analyse
  • Parametrische und Subraum-Methoden

5.

Charakterisieren digitaler Filter

Visualisieren Sie die Merkmale von Filtern in verschiedenen Domänen, um zu verstehen, wie ein Filter die Zeitdomäne und die Frequenzdomäne Ihrer Signale verändert.

  • Kursbeispiel: Schallabsorption unter Wasser
  • Filterkoeffizienten
  • Filterreaktionen
  • Pol- und Nullstellen

6.

Entwerfen digitaler Filter

Entwerfen Sie mithilfe häufig vorkommender Arten von Filterreaktionen digitale FIR- und IIR-Filter. Beginnen Sie mit einer Reihe von Spezifikationen oder einem bevorzugten Entwurfsalgorithmus.

  • Kursbeispiel: Wasserzeichen verifizieren
  • FIR-Filter
  • IIR-Filter
  • Algorithmen für den Filterentwurf

7.

Verarbeiten von Streaming-Signalen

Verarbeiten Sie Streaming-Signale durch die Aufteilung von Eingangsdaten in Frames und die Verarbeitung jedes erfassten Frames.

  • Kursbeispiel: Überwachung eines Lüfters
  • Erstellen von DSP-Systemobjekten
  • Verarbeiten von Signalen in einer Schleife

8.

Fazit

Sehen Sie sich die nächsten Schritte an und geben Sie Ihr Feedback zum Kurs.

  • Zusätzliche Ressourcen
  • Umfrage

Verwandte Kurse

Signalverarbeitung Onramp

Eine interaktive, anwendungsorientierte Einführung in die Methoden der Signalverarbeitung für die Spektralanalyse.

MATLAB Grundlagen

Einführung in die Kernfunktionen von MATLAB für Datenanalyse, Modellierung und Programmierung.

Deep Learning mit MATLAB

Erfahren Sie mehr über die Theorie und Praxis der Erstellung tiefer neuronaler Netze mit realen Bild- und Sequenzdaten.