MATLAB Grundlagen

Erlernen Sie die Kernfunktionen von MATLAB® zur Datenanalyse, Visualisierung, Modellierung und Programmierung in Ihrem eigenen Tempo.

Vorkenntnisse in MATLAB sind nicht erforderlich.

Dieser Kurs ist in ausgewählten Lizenzen enthalten. Zum Kaufen hier klicken.

Vorteile des selbstbestimmten Formats

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Praktische Übungen mit automatischem Feedback

Zugriff auf MATLAB über Ihren Webbrowser

Austauschbarer Fortschrittsbericht und Kurszertifikat

Über diesen Kurs

 Lektionen sind auf Englisch und Japanisch verfügbar


1.

Erste Schritte

Kursübersicht Eingabe von MATLAB Befehlen, Importieren und Speichern von Daten und Verwendung der MATLAB Dokumentation.

60 Minuten


2.

Plotten und gemeinsame Änderungen

Erstellen von Plots aus Vektordaten. Ändern, Kommentieren und Exportieren von Plots.

60 Minuten


3.

Arbeiten mit Live Scripts

Erstellen, Verwenden, Formatieren und Teilen von Live Scripts.

45 Minuten


4.

Erstellen und Bearbeiten von Arrays

Erstellen, Kombinieren und Umgestalten von Arrays.

90 Minuten


5.

Zugriff auf Daten in Arrays

Extrahieren von Teilmengen von Arrays und Modifizieren von Elementen in einem Array.

75 Minuten


6.

Mathematische und statistische Vorgänge mit Arrays

Verwenden von Arrays als mathematische Objekte oder als Sammlungen von (Vektor-)Daten. Verstehen der richtigen Verwendung von MATLAB, um zwischen diesen Anwendungen zu unterscheiden.

120 Minuten


7.

Visualisierung von Daten in 2D und 3D

Identifizieren und Verwenden von Plot-Typen für die 2D- und 3D-Visualisierung. Ändern von Plot-Eigenschaften.

75 Minuten


8.

Bedingte Datenauswahl

Extrahieren und Analysieren von Teilmengen von Daten, die bestimmte Kriterien erfüllen.

60 Minuten


9.

Projekt I überprüfen

Kombinieren von mehreren im Kurs behandelten Themen.

20 Minuten


10.

Datentabellen

Importieren von Daten als MATLAB Tabelle. Arbeiten mit Daten, die als Tabelle gespeichert wurden.

90 Minuten


11.

Organisieren von Daten

Speichern von Daten in relevanten Datentypen. Arbeiten mit den Datentypen.

120 Minuten


12.

Datenvorverarbeitung

Durchführen typischer Datenvorverarbeitungsaufgaben in MATLAB, einschließlich der Normalisierung von Daten und des Umgangs mit fehlenden Daten.

60 Minuten


13.

Gängige Datenanalyseverfahren

Durchführen allgemeiner Datenanalyseaufgaben in MATLAB, einschließlich Glätten von Daten und Anpassen von Polynomen.

60 Minuten


14.

Programmierkonstrukte

Erstellen von flexiblem Code, der mit dem Benutzer interagieren, Entscheidungen treffen und sich an verschiedene Situationen anpassen kann.

105 Minuten


15.

Effizientere Automatisierung mit Funktionen

Verbessern der Automatisierung, indem modulare Aufgaben als benutzerdefinierte Funktionen gekapselt werden. Lernen, wie MATLAB Referenzen auf Dateien und Variablen auflöst.

60 Minuten


16.

Fehlerbehebungscode

Entdecken der MATLAB Tools zum Debuggen und Messen der Code-Performance.

30 Minuten


17.

Projekt II überprüfen

Kombinieren von mehreren im Kurs behandelten Themen.

30 Minuten

Verwandte Kurse

MATLAB Onramp

Schneller Einstieg in die Grundlagen von MATLAB.

Deep Learning Onramp

Einstieg in Deep Learning mit Methoden zur Bilderkennung.

MATLAB-Programmiertechniken

Erhöhung der Robustheit, Flexibilität und Effizienz Ihres MATLAB-Codes.

Suchen Sie eine offene Schulungsoption?

Die MATLAB-Grundlagen werden auch in einem lehrergeleiteten Format angeboten.