Main Content

Simulink-Subsysteme als Zustände

Einbettung Simulink®-basierter Zustände in Ihrem Stateflow®-Diagramm

Modellieren Sie kontinuierliche oder periodische Simulink Algorithmen, die in Stateflow-Zuständen eingebettet sind. Speichern Sie einen Simulink-basierten Zustand als Subsystem in Ihrer eigenen Bibliothek. Wenn der Bibliotheksblock aktualisiert wird, werden die Änderungen in allen Stateflow-Diagrammen, die den Block enthalten, übernommen.

Themen