Main Content

Lizenzanforderungen für MATLAB auf Cloud-Plattformen

Berechtigte lizenzierte Benutzer können bestimmte MathWorks® Produkte auf öffentlichen Cloud-Plattformen, wie zum Beispiel Azure® und AWS®, ausführen. Einige Produkte können auch in Containern verpackt und dann in einer Cloud-Umgebung verwendet werden. Die Anforderungen hinsichtlich Berechtigung und Konfiguration für die Verwendung von MathWorks Produkten in Containern oder öffentlichen Clouds hängen von der Lizenzart ab.

Hinweis

Lizenz-Administratoren: Informationen zum Konfigurieren des Network License Managers für die Verwendung mit MathWorks Produkten in der Cloud finden Sie in License Manager für MATLAB auf Cloud-Plattformen konfigurieren.

Wenn Sie nicht wissen, was für eine Lizenz Sie haben oder für welche Produkte Sie lizenziert sind, können Sie in Ihrem MathWorks Account nachschauen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem MathWorks Account an.

  2. Unter My Software werden die Lizenzen angezeigt.

    Unter Options finden Sie die Lizenzart.

  3. Unter License können Sie auf die Lizenznummer klicken, um die Produkte in dieser Lizenz zu sehen.

Wenn Sie noch keinen MathWorks Account besitzen, können Sie unter https://www.mathworks.com/mwaccount/register einen Account erstellen. Wenn Sie keine Lizenzdatei besitzen, können Sie mit Ihrem MathWorks Account die gerade von Ihnen verwendete Lizenz verknüpfen oder eine Lizenz erwerben.

Ob Ihre Lizenz zum Ausführen von MathWorks Produkten in der Cloud berechtigt ist, können Sie anhand der folgenden Tabelle bestimmen.

ProduktLizenzbedingungen

MATLAB Online

Berechtigte lizenzierte MATLAB®-Benutzer können MATLAB Online™ ohne zusätzliche Konfiguration verwenden. Die Information, ob Ihre Lizenzart berechtigt ist, finden Sie in MATLAB Online.

MATLAB

  • In öffentlichen Clouds

  • In Containern

Ihre Lizenz muss:

  • Mit einem MathWorks Account verknüpft sein.

  • Für Cloud-Verwendung konfiguriert sein. Individual-Lizenzen und Campus-Wide Licenses sind bereits konfiguriert. Für andere Lizenzarten wenden Sie sich an Ihren Lizenz-Administrator.

  • In Software Maintenance Service (SMS) aktuell sein.

Für Container gilt zusätzlich:

  • Ihre Lizenz muss für alle MathWorks Produkte im Container gültig sein.

  • Wenn Sie eine Concurrent-Lizenz besitzen, müssen Sie die Portnummer und die DNS-Adresse des Network License Managers angeben, wenn Sie den Container ausführen. Beispiel:

    docker run -it --rm  \
       --shm-size=512M \
      -e MLM_LICENSE_FILE=27000@MyLicenseServer \
      mathworks/matlab:r2021a

MATLAB Parallel Server™

  • In öffentlichen Clouds

  • Im Cloud Center

  • In Containern

Die folgenden Lizenzarten werden unterstützt:

  • Individual (eine Lizenz, die nur Sie in Ihrem Namen verwenden, keine Home- oder Student-Lizenz)

  • Campus-Wide License (eine Lizenz, die Sie verwenden und die zu Ihrer akademischen Einrichtung gehört)

  • Netzwerklizenz (Network Named User oder Concurrent)

Ihre Lizenz muss zusätzlich:

  • Mit einem MathWorks Account verknüpft sein.

  • Für Cloud-Verwendung konfiguriert sein. Individual-Lizenzen und Campus-Wide Licenses sind bereits konfiguriert. Für andere Lizenzarten wenden Sie sich an Ihren Lizenz-Administrator.

  • In Software Maintenance Service (SMS) aktuell sein.

Für Container gilt zusätzlich:

  • Ihre Lizenz muss für alle MathWorks Produkte im Container gültig sein.

  • Wenn Sie eine Concurrent-Lizenz besitzen, müssen Sie die Portnummer und die DNS-Adresse des Network License Managers angeben, wenn Sie den Container ausführen. Beispiel:

    docker run -it --rm  \
       --shm-size=512M \
      -e MLM_LICENSE_FILE=27000@MyLicenseServer \
      mathworks/matlab:r2021a
    

MATLAB Production Server™

  • In öffentlichen Clouds

Ihre Lizenz muss:

  • Eine Concurrent-Lizenz sein.

  • Für die Verwendung eines Network License Managers im virtuellen Netzwerk konfiguriert sein. Standardmäßig gehört zur Bereitstellung von MATLAB Production Server auch ein Network License Manager. Sie können aber auch einen vorhandenen License Manager verwenden. In jedem Fall müssen Sie nach der Bereitstellung die Lizenz aktivieren oder verschieben.

  • In Software Maintenance Service (SMS) aktuell sein.

Wenn Sie keine berechtigte MATLAB Production Server-Lizenz besitzen, können Sie die MATLAB Production Server-Angebote zur nutzungsbasierten Bezahlung für Azure oder AWS verwenden.

MATLAB Web App Server™

  • In öffentlichen Clouds

Ihre Lizenz muss:

  • Eine Concurrent-Lizenz sein.

  • Für die Verwendung eines Network License Managers im virtuellen Netzwerk konfiguriert sein. Standardmäßig gehört zur Bereitstellung von MATLAB Web App Server auch ein Network License Manager. Sie können aber auch einen vorhandenen License Manager verwenden. In jedem Fall müssen Sie nach der Bereitstellung die Lizenz aktivieren oder verschieben.

  • In Software Maintenance Service (SMS) aktuell sein.

Verwandte Themen