Skip to Main Content Skip to Search
Accelerating the pace of engineering and science

 

R2007a

Neuerungen in Version 2007a

R2007a vom 1. März 2007 enthält Aktualisierungen für MATLAB und Simulink, zwei neue nach R2006b veröffentlichte Produkte sowie Aktualisierungen und Fehlerbehebungen für 82 weitere Produkte. Mit R2007a werden nun außerdem Mac-Rechner mit Intel®-Prozessoren, Windows Vista™ und Sun Solaris™ SPARC (64 Bit) unterstützt. Für Lizenzen mit gültigem MathWorks Software Maintenance Service können alle Produktaktualisierungen von R2007a hier heruntergeladen werden.

Zu den neuen Funktionen der MATLAB-Produktfamilie gehören:

Zu den neuen Funktionen der Simulink-Produktfamilie gehören:


MATLAB-Produktfamilie

MATLAB 7.4
 

Neue produkte

Hauptmerkmale und Release Notes weiter unten.
Link for Cadence® Incisive® *
  • Native Verilog-Unterstützung und Unterstützung für VHDL über Verilog-Module
  • Simulink-Modelle können mit einem oder mehreren Incisive®-Simulatoren verbunden werden
  • MATLAB Testbench Capability - Ermöglicht die Ausführung und Überprüfung von HDL-Code mit Hilfe von MATLAB-Code
  • MATLAB Component Capability - Noch nicht in HDL codierte Komponenten können während der Simulation durch Platzhalter mit MATLAB-Code ersetzt werden
  • Der Anwender kann verschiedene Kommunikationsmodi zwischen MATLAB, Simulink und Incisive auswählen und so Shared Memory-Zugriffe (für höhere Leistung) und TCP/IP-Sockets (für flexiblere Einsatzmöglichkeiten) bereitstellen
  • Kosimulation, Debugging, Test und Verifikation von HDL-Code aus MATLAB heraus - wahlweise interaktiv oder im Batch-Modus

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie in den Release Notes oder auf der entsprechenden Produktseite.

Link for Analog Devices VisualDSP++ **
  • Automatisiert die Verifikation und das Debugging von Embedded-Software für Blackfin-, SHARC- und TigerSHARC-Prozessoren von Analog Devices mit MATLAB, Simulink und VisualDSP++
  • Erzeugt vollständige VisualDSP++-Projekte für Analog Devices-Prozessoren aus Simulink-Modellen
  • Unterstützt die PIL-Simulation mit Prozessoren von Analog Devices unter Verwendung desselben Simulink-Modells für System-Design, Systemsimulation, Codegenerierung und Verifikation von Embedded Code
  • Aus Simulink-Modellen erzeugter Code kann im Multitasking-Modus sowohl mit synchronen als auch mit asynchronen Schedulern ausgeführt werden
  • Unterstützt individuelle Cache-Konfiguration sowie Memory Mapping für Analog Devices-Prozessoren innerhalb von Simulink-Modellen
  • Der Real-Time Execution Profiler erstellt Ausführungsprofile von Embedded Code auf Analog Devices-Prozessoren und hilft Leistungsengpässe zu identifizieren

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie in den Release Notesoder auf der entsprechenden Produktseite.


Updates und Fehlerbehebungen

Nach Produkt geordnete Release Notes.

Produkte mit umfangreichen Aktualisierungen

 

Simulink-Produktfamilie

Simulink 6.6.1**
 

Neue produkte

Hauptmerkmale und Release Notes weiter unten.
Simscape
  • Modellierung und Simulation physikalischer Systeme wie mechanischer, elektrischer und hydraulischer Systeme in einer gemeinsamen Umgebung
  • Bibliothek mit grundlegenden Blöcken für physikalische und mathematische Elemente
  • Connection-Blöcke zur Verbindungen verschiedener Modellierungsdomänen
  • Mit SimMechanics, SimDriveline oder SimHydraulics erstelle Modelle können umfassend simuliert und in begrenztem Umfang auch bearbeitet werden (eine Lizenz für diese Produkte ist dafür nicht erforderlich)
  • Paramater und Variablen können mit Einheiten versehen werden, die Einheitenkonvertierung geschieht automatisch

Weitere Informationen zum Produk finden Sie in den Release Notes oder auf der entsprechenden Produktseite.

Simulink Design Verifier **
  • Generierung von Tests für Simulink- und Stateflow-Modelle
  • Erkennt nicht erreichbare Elemente oder Zustände in Modellen
  • Enthält Blöcke zur Definition von Eigenschaften
  • Nachweis von Modelleigenschaften und Erzeugung von Gegenbeispielen bei Verletzung definierter Eigenschaften
  • Erstellt Analyseberichte zur Testgenerierung und zu Eigenschaftsbeweisen

Weitere Informationen zum Produk finden Sie in den Release Notes oder auf der entsprechenden Produktseite.

 

Updates und Fehlerbehebungen

Nach Produkt geordnete Release Notes.
Produkte mit umfangreichen Aktualisierungen

 

* Indiziert ein nach R2006b als Webdownload eingeführtes Produkt an, das jetzt auf der R2007a DVD verfügbar ist.
** Zeigt an, dass das Produkt nach R2007a eingeführt wurde und über das Web bezogen werden kann.
Zurück an den AnfangAnfang

Produkte mit Struktur- oder Preisänderungen

Siehe Produktänderungen beim Release 2006b von MathWorks.
  • Embedded Target for Infineon C166 Microcontrollers
  • Embedded Target for Motorola HC12
  • Embedded Target for Motorola MPC555
  • Embedded Target for TI C2000 DSP
  • Embedded Target for TI C6000 DSP
  • Link for Code Composer Studio
  • Link for TASKING
  • SimDriveline
  • SimHydraulics
  • SimMechanics
  • Statistics Toolbox
  • xPC TargetBox
Zurück an den AnfangAnfang

Abrufen des neuen Release

Weitere Details:

Produkt-Feeds

Nachrichten zu MathWorks-Produkten direkt auf Ihren News Reader.
RSS FeedProduktnachrichten als RSS-Feed
Mehr Infos